Teamwork ist wichtig - es gibt dem Feind mehr Ziele.

Airsoft Team - Kommando Münchhausen


Airsoft Team Kommando Münchhausen [ASTKM] setzt sich aus volljährigen Airsoft-MilSim-Spielern zusammen. Wir wohnen in den Landkreisen Holzminden, Hameln, Höxter, Hildesheim und Hannover, also südliches Niedersachsen. Oberste Priorität hat für uns die legale und sichere Ausübung des Hobbys.

Gegründet 2004 und ständig verbessert - Shut up, grab your gear and follow us!

Operation Gleaming Stones - Krise in Ternum

by Loki

Im Vorfeld sollten wir erwähnen, das die OP eine Veranstaltung vom externKommando Sanfter Zorn war, zu der das ASTKM eingeladen war. Die OP fand zu Ehren des fünfjährigen Bestehens im Mai 2010 in Deutschland statt.

Pressemitteilung der rotorianischen Armee

Rotorian Army, Pressestelle, 11.05.10

In enger Abstimmung mit den politischen Führern unseres Landes und der handlungsunfähigen Regierung Ternums wurde unsere 401st Commandos - in der Öffentlichkeit unter dem Namen "Grey Fox" bekannt - in unseren Nachbarstaat entsendet. Die in den letzten Tagen dort auftretenden physikalischen Phänomene und die zunehmende Aktivität der lokalen Guerillagruppen hatten eine zu starke Auswirkung auf die Wirtschaft im nördlichen Teil unseres Landes um weiter untätig zuzusehen.

Schon nach kurzer Zeit wurden die Grey Fox sowohl durch Ternums Guerillas und durch die Nardunische Armee angegriffen, verteidigten sich aber heroisch und behaupteten Ihre Position in der Nähe des Ansiedlung Lautos.
Im Laufe des Einsatzes gelang es dem kommandierenden Offizier der 401st eine, durch unsere politische Führung abgesegnete, Allianz mit den im Gebiet operierenden Nardunischen Truppen auszuhandeln.

Trotz schwerer Kämpfe gelang es den Grey Fox die Ursache der physikalischen Anomalitäten ausfindig zu machen, sowie Massenvernichtungswaffen und Mittelstreckenraketen zu zerstören, die von Guerillaführer Sheikh Ojemar eingesetzt werden sollten.
Kurz vor dem geplanten Rückzug der 401st mussten unsere Soldaten erneut eine gefährliche Mission auf feindlichem Gebiet durchführen. Die Nardunische Luftwaffe verlor eines Ihrer Flugzeuge über dem Einsatzgebiet. Der Pilot konnte sich zwar unverletzt mit dem Schleudersitz retten, aber es gelang ihm nicht die Position der eigenen Truppenverbände zu erreichen. Grey Fox rettete ihn aus den Händen der Kämpfer um Ben Killuh Ali.

Beide Warlords Sheikh Ojemar und Ben Killuh Ali sind aber weiterhin auf der Flucht. Es sind Kopfgelder in Höhe von 2,2 bzw. 2 Mio T$ ausgesetzt.

Weitere Einzelheiten können aus Gründen der Geheimhaltung nicht genannt werden. Auch Fragen und Interview-Wünsche werden unbeantwortet bleiben. Die Regierung dankt den 401st Commandos für Ihren Einsatz zur Wahrung unserer aller Interessen.

401st Commandos - Grey Fox

Dieses Bericht ist auf ASTKM.de erschienen und darf ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.